Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren. OK
tickets
festival 2020
day & night
sat 13-6-20

docklands festival 2020

 

DOCKLANDS 2020 – 3 OPEN AIR STAGES AT DAY – 12 FLOORS AT NIGHT - VERSCHOBEN AUF 2021!!!

Am 13.6. wird Münster zum 11. Mal zur Pilgerstätte für Freunde ehrlich elektronischer Musik, wenn das DOCKLANDS FESTIVAL 2020 seine Pforten öffnet.
Um die An- und Abreise aller Besucher möglichst unkompliziert und nachhaltig zu gestalten, berechtigt jedes Festivalticket zur Nutzung von Bus & Bahn im Westfalentarif am gesamten Veranstaltungstag und am Folgetag bis 11 Uhr!
 
 
BIG STAGE FEELING UND ENERGETISCHE CLUBATMOSPHÄRE

Das einzigartige Event vereint das imposante BIG STAGE FEELING auf 3 Bühnen tagsüber, mit intimer energetischer Clubatmosphäre, die sich ab 22:00h in 9 Locations rund um das legendäre Hawerkamp Gelände und den Stadthafen 2 entfaltet.
 
Mainstage at night
 
Die erwarteten 15.000 enthusiastischen Besucher aus über 12 Ländern bekommen mit dem DOCKLANDS FESTIVAL ein einzigartiges, urbanes, 24-stündiges Technofestival geboten, welches mit einigen der weltweit wichtigsten Künstler aufwartet.

Macht euch auf das eindrucksvollste Technospektakel gefasst, das das Münsterland je gesehen hat.
 

news 27.04.2021 docklands festival 2021 – mission possible!


Liebe Freunde,
 
wir hoffen, dass es euch soweit gut geht. Es ist an der Zeit euch ein kurzes Update zu unseren Plänen zu geben.
Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, hängen alle Entscheidungen vom Infektionsgeschehen ab und stehen am Ende nur bedingt in unserer Macht. Gleichwohl bleiben wir optimistisch und glauben nach wie vor an einen tollen Sommer mit jeder Menge Events.
So haben wir auch das Docklands Festival noch nicht abgeschrieben. Zumal wir in Kooperation mit der Stadt ein kleineres Format unseres geliebten Festivals entwickelt haben, welches sich a. unter dem Niveau von Großveranstaltungen, also unter 5.000 Gästen bewegt und b. eines der Modellprojekte für Münster wird. Das erhöht unsere Chancen auf ein Stattfinden natürlich deutlich. Richtig finden wir auch, dass die Modellprojekte bei den aktuellen Inzidenzen auf Eis gelegt sind, aber verschoben ist nicht aufgehoben. Unser Konzept für den 12.06.21 steht, alle Headliner sind nach wie vor an Bord und bereit, so dass wir in dem Augenblick, wo die Fallzahlen aufgrund des Impffortschritts und der aktuellen Maßnahmen sinken, innerhalb von zwei Wochen reagieren können. Aus diesem Grunde warten wir mindestens bis Mitte Mai und treffen spätestens bis Ende Mai eine finale Entscheidung, ob wir das Festival stattfinden lassen, es evtl. ein wenig nach hinten verschieben oder komplett auf nächstes Jahr gehen.
So oder so behalten alle Tickets ihre Gültigkeit.
 
Wir danken für euer Verständnis und können es kaum erwarten euch bald wieder zu sehen.

Eure Docklands Crew
 

 

news 11.12.2020 docklands 2021 news

Hallo ihr Lieben, wir schreiten mit großer Vorfreude und Optimismus voran und verkünden hiermit, dass wir das DOCKLANDS FESTIVAL für den 12.6.2021 terminiert haben. Zudem haben uns alle Künstler die Treue gehalten. Dafür ein großes Dankeschön, was auch euch gebührt, weil ihr nahezu kein 2020er Ticket zurückgegeben habt. Da unsere Zuversicht sehr groß ist, haben wir on top zum bestehenden Line Up nochmal richtig einen draufgesetzt. Welche Headliner neu dazukommen erfahrt ihr mit dem VVK Start Anfang Januar! Zudem arbeiten wir gerade final an einem neuen Auftritt und die Mainstage kommt ebenfalls neu! Warum wir so optimistisch sind? Bis zum Frühsommer, vermutlich schon im April, werden laut Politik die Vulnerablen in unserer Gesellschaft geimpft sein. Dazu gibt es ab 2021 ausreichend viele, günstige Schnelltests, die es möglich machen, nur negativ Getestete aufs Gelände zu lassen und den allseits bekannten Mundnasenschutz haben wir ja zur Not auch noch. Digitales Tracking wird zudem ab 2021 bei Veranstaltungen Standard sein. Einzig die Vorurteile der Politik könnten unseres Erachtens noch problematisch werden, weswegen es jetzt umso wichtiger ist, den Regierenden bewusst zu machen, dass wir nie Ischgl waren und dass im Gegensatz zum Sommer 2020, im kommenden Sommer klar differenziert und nach Risikoabwägung entschieden werden muss. Open Air Veranstaltungen mit digitalem Tracking und unter Hygieneschutzbestimmungen sind halt weniger kritisch als vollbesetzte Reisebusse, die 15 Stunden quer durch Europa kacheln oder all die unzähligen Restaurants (vor allem indoor), die ohne Probleme bereits im letzten Sommer wieder öffnen durften. Wir wünschen Euch von ganzem Herzen eine hoffnungsvolle Festzeit!
 
Bleibt gesund und passt auf euch auf, Euer Docklands Team
 
 

news 25.05.2020 docklands festival update


Liebe Docklands Freunde,
leider ist nicht das erhoffte Wunder eingetreten, weshalb wir das Docklands Festival auf 2021 verlegen müssen. Die Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit und grundsätzlich haben alle Künstler die Bereitschaft erklärt, auch nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein. Aktuell verhandeln wir noch mit der Stadt über ein erweitertes Gelände für den Mainfloor, so dass wir euch hoffentlich den 12.6.21 zügig bestätigen können. Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, arbeiten wir darüber hinaus umtriebig an kleineren Zusammenkünften (TAKATUKA 100-hoffentlich 500 im Verlauf des Sommers), die euch die Zeit des Wartens erleichtern und ein Wiedersehen mit tollen Künstlern ermöglichen. Zudem sieht es für unser The Island Festival in Kroatien sehr gut aus. Da hilft die Tatsache, dass es ein sehr kleines Underground Festival mit nur 700 Gästen ist.
Wie ihr euch sicher denken könnt, ist die Lage für uns allerdings nach wie vor eine absolute Katastrophe und mit das Schlimmste, was unserer Branche, die so viel mit zwischenmenschlichem Austausch zu tun hat, passieren konnte. Deshalb bitten wir euch wirklich von ganzem Herzen eure Tickets zu behalten um uns so tatkräftig in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen .
Jeder Ticketkäufer wird in den nächsten Tagen nochmal per Mail von uns oder unseren Ticketpartnern benachrichtigt.
Bleibt gesund!
Euer Docklands Team
 

news 17.04.2020 grossveranstaltungen bis 31.8.2020 untersagt, aber wir geben die hoffnung nicht auf!

Liebe Docklands und TakaTuka Freunde,

wir alle konnten wohl damit rechnen, dass die Politik Großveranstaltungen vorerst zu Recht verbieten würde. 
Mit einer Untersagung aller Großveranstaltungen bis zum 31.8.20 haben wir allerdings nicht gerechnet.
Warum nicht?
Weil das Virus viele Fragen aufwirft und vor allem immer noch nicht geklärt ist, wie sich der Sommer auf dessen Verbreitung auswirkt. Sicherlich wird es so schnell keine Medikamente oder Impfstoffe geben, aber viele Virologen gehen davon aus, dass das Wetter und unser stärkeres Immunsystem im Sommer sehr wohl Einfluss auf die Verbreitung von Covid 19 haben werden. Somit hätten wir uns auch bei Großveranstaltungen etwas mehr Fahren auf Sicht gewünscht. Warum nicht zunächst alle Großveranstaltungen bis Juli absagen und dann Mitte Mai eine neue Prognose geben?
Die Kulturszene ist schon gebeutelt genug und wird von der Politik nahezu gänzlich im Stich gelassen. Da wäre es mehr als sinnvoll, die Situationen in kürzeren Zeitfenstern zu bewerten. Nur weil die Großen im Geschäft aus Versicherungs- oder Haftungstechnischen Gründen klare Aussagen verlangen, muss man noch lange nicht alle in Beugehaft nehmen. Konzerne wie Live Nation oder CTS haben doch ohnehin genug Rücklagen. 

Was bedeutet die Situation für uns? 
 
Aktuell ist klar, dass auch das Docklands Festival eine Großveranstaltung laut vorher abgestimmter Definition wäre (mehr als 5.000 Besucher zur selben Zeit am selben Ort). 
Was nicht klar ist, ist die Frage, wie die Länder unterhalb dieser Größenordnung jeweils entscheiden werden und wann solche Entscheidungen getroffen werden. 
 
Da wir uns sehr gut vorstellen können, dass Docklands Festival auch in einem kleineren Rahmen stattfinden zu lassen und viele Künstler signalisiert haben, eine solche Entscheidung auch hinsichtlich ihrer Gagen mitzutragen, geben wir die Hoffnung nicht auf. Ein kleines, familiäres Docklands Festival nach dem Motto „Back to the Roots“ fänden wir sogar ganz schön spannend.
 
Die bereits erstandenen Tickets behalten natürlich auch für die möglichen Ausweichtermine ihre Gültigkeit.
Bitte seht von Einzelmails ab, da wir momentan in einem sehr kleinen Team arbeiten und daher eine Flut an Mails nicht zeitig bearbeiten könnten.
 
Auch mögliche Ausweichtermine im Juli und August haben wir bereits abgeklopft. 
Somit bitten wir euch um etwas Geduld, denn in dieser für uns alle schweren Zeit erachten wir es als selbstverständlich, dass man jeden noch so kleinen Funken Hoffnung auf die vielen lebenswerten Dinge, die wir gerade so vermissen, am Glühen hält. 
 
Gleiches gilt im Prinzip für die Takatuka Saison. Klar dürfte sein, dass wir unser geplantes Opening am 10.5.20 nicht mit Publikum durchführen können. 
Klar ist aber auch, dass wir uns bei Kapazitätsbeschränkungen, je nach Stand der Pandemie, auch über Takatukas mit zum Beispiel 999 Gästen freuen würden. 
Somit bitten wir auch hier um etwas Geduld, bis wir mehr Infos von den Behörden bekommen. 
Wie wir euch bis dahin ein paar gute Vibes rüberschicken wollen, erfahrt ihr nächste Woche.
Ansonsten bleibt gesund und haltet euch an die Regeln. Nur so bekommen wir den Mist in den Griff!
 

We miss you so much,
Euer Docklands Team

 

 

 

artists announced

more to come ...

aftermovie 2019

Artist Trailer 2019

sign up for the newsletterbe the first to get the news

 Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.